The Princess



Im Zeitalter der elektronischen Nachricht ist kein Platz mehr für Schreibmaschinen… sollte man meinen. Diese Princess aus den 60er- Jahren lief mir auf einem kleinen Flohmarkt über den Weg und bahnte sich sofort einen Weg in mein Herz. Zusammen mit den Schirmchen einer 40er-Jahre Wandlampe, 2 Tage Fluchen, unzähligen Zigaretten und einigen Bieren, entstand in der Huberei diese Lampenschönheit. Der Name „The Princess“ kommt also nicht von ungefähr. Dieses handgemachte Unikat macht sich im Hausflur oder auf dem Schreibtisch zu einem gemütlichen Lichtspender und gibt dem Raum ein angenehmes Ambiente. Das authentische, 3-fach gewickelte und einzeln umflochtene Textil- Kabel rundet das Gesamtbild noch etwas ab. Die Princess ist selbstverständlich mit Schutzleiter und Aderendhülsen verkabelt, sowie mit einem „Schukostecker“ [Typ F (CEE 7/4)] versehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s